Kapitalflussrechnung
Bayer-Konzern

 

 

Q1 2015

 

Q1 2016

 

 

in Mio €

 

in Mio €

Vorjahreswerte angepasst

Ergebnis nach Ertragsteuern aus fortzuführendem Geschäft

 

1.295

 

1.542

Ertragsteuern

 

375

 

478

Finanzergebnis

 

274

 

315

Gezahlte bzw. geschuldete Ertragsteuern

 

−633

 

−698

Abschreibungen auf Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte

 

801

 

1.041

Veränderung Pensionsrückstellungen

 

−87

 

−100

Gewinne (−) / Verluste (+) aus dem Abgang von langfristigen Vermögenswerten

 

−14

 

−2

Brutto-Cashflow

 

2.011

 

2.576

Zu- / Abnahme Vorräte

 

61

 

−130

Zu- / Abnahme Forderungen aus Lieferungen und Leistungen

 

−1.949

 

−1.731

Zu- / Abnahme Verbindlichkeiten aus Lieferungen und Leistungen

 

−491

 

−889

Veränderung übriges Nettovermögen / Sonstige nicht zahlungswirksame Vorgänge

 

1.045

 

677

Zu- / Abfluss aus operativer Geschäftstätigkeit (Netto-Cashflow) aus fortzuführendem Geschäft

 

677

 

503

Zu- / Abfluss aus operativer Geschäftstätigkeit (Netto-Cashflow) aus nicht fortgeführtem Geschäft

 

47

 

819

Zu- / Abfluss aus operativer Geschäftstätigkeit (Netto-Cashflow) (Gesamt)

 

724

 

1.322

Ausgaben für Sachanlagen und immaterielle Vermögenswerte

 

−345

 

−363

Einnahmen aus dem Verkauf von Sachanlagen und anderen Vermögenswerten

 

25

 

21

Einnahmen aus Desinvestitionen

 

 

Einnahmen / Ausgaben aus langfristigen finanziellen Vermögenswerten

 

−259

 

−252

Ausgaben für Akquisitionen abzüglich übernommener Zahlungsmittel

 

−33

 

2

Zins- und Dividendeneinnahmen

 

11

 

22

Einnahmen / Ausgaben aus kurzfristigen finanziellen Vermögenswerten

 

6

 

108

Zu- / Abfluss aus investiver Tätigkeit (Gesamt)

 

−595

 

−462

Gezahlte Dividenden und Kapitalertragsteuer

 

−5

 

Kreditaufnahme

 

2.521

 

4.322

Schuldentilgung

 

−2.844

 

−3.413

Zinsausgaben einschließlich Zinssicherungsgeschäften

 

−92

 

−101

Zinseinnahmen aus Zinssicherungsgeschäften

 

10

 

15

Ausgaben für den Erwerb von zusätzlichen Anteilen an Tochterunternehmen

 

 

Zu- / Abfluss aus Finanzierungstätigkeit (Gesamt)

 

−410

 

823

Zahlungswirksame Veränderung aus Geschäftstätigkeit (Gesamt)

 

−281

 

1.683

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente am Periodenanfang

 

1.853

 

1.859

Veränderung aus Konzernkreisänderungen

 

3

 

−1

Veränderung aus Wechselkursänderungen

 

32

 

11

Zahlungsmittel und Zahlungsmitteläquivalente am Periodenende

 

1.607

 

3.552