Bayer erfolgreich ins neue Geschäftsjahr gestartet

  • Konzernumsatz erhöht sich wpb. um 3,2 % auf 11,9 Mrd €, EBITDA vor Sondereinflüssen um 15,7 % auf 3,4 Mrd €
  • Pharmaceuticals mit deutlicher Umsatzsteigerung
  • Ergebniszuwächse in allen Segmenten
  • Ausblick für 2016 bestätigt

Bayer ist erfolgreich ins neue Geschäftsjahr gestartet. Der Konzern verbesserte im 1. Quartal 2016 den Umsatz um wpb. 3,2 % auf 11,9 Mrd € und das um Sondereinflüsse bereinigte EBITDA um 15,7 % auf 3,4 Mrd €. Alle Segmente konnten ihre operative Performance steigern. Bei Pharmaceuticals profitierten wir erneut von der sehr guten Entwicklung unserer neueren Produkte. Das Geschäft mit unseren Consumer-Health-Produkten entwickelte sich positiv. Crop Science konnte das Vorjahresquartal – trotz eines schwachen Marktumfelds – übertreffen. Animal Health verzeichnete deutliche Zuwächse. Damit entwickelten sich unsere Life-Science-Bereiche erfreulich. Bei Covestro ging der Umsatz erwartungsgemäß zurück, während das um Sondereinflüsse bereinigte EBITDA deutlich gesteigert werden konnte. Den Ausblick bestätigen wir.